Portugal, Madeira

Reiseprogramm

Lassen Sie sich von der Magie der Blumeninsel verzaubern - Madeira trägt diesen Namen zu Recht. Erleben Sie im Frühjahr das Blumenfestival – eine Tradition, die mit einem Meer aus Blüten in allen Farben, von Einheimischen und Touristen gefeiert wird. Dabei ist die ganze Stadt, eine Woche lang, in einen Schleier aus Blumen gehüllt. Erholen Sie sich zwischen dem kristallblauen Meer und den faszinierenden Berglandschaften im Hintergrund und erleben Sie einen traumhaften Urlaub.

Funchal
Funchal ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die Größte Stadt der Insel. Umgeben von einer wunderschönen Bucht, reihen sich die Häuser in den Hängen der umliegenden Berge, aneinander. Hier herrscht das ganze Jahr über ein mildes und warmes Klima - schlechtes Wetter, kennt hier niemand. Begegnen und Erleben Sie das südländische Flair, treffen Sie auf Blumenverkäuferinnen in ihren farbenfrohen, traditionellen Trachten und genießen Sie den Duft der unzähligen tropischen und subtropischen Pflanzen und Blumen bei einem Spaziergang durch Funchal. Verbringen Sie die Zeit in Funchal mit Tauchen im Meer, Schwimmen Sie mit Delfinen oder entspannen Sie am außergewöhnlichen Hafen Funchal und lassen Sie sich von der Atmosphäre verzaubern.

Porto Moniz – Sao Vincente
Erlebnisreisen nimmt sie mit auf einen Tagesausflug in den Nordwesten Madeiras zu einem der spektakulärsten Plätze der Insel. Porto Moniz zeichnet sich vor allem durch seine vulkanischen Swimmingpools gefüllt mit kristallklarem Wasser, aus. Sowohl die Einheimischen als auch Touristen, genehmigen sich, aus den aus Lava entstandenen Naturschwimmbecken, ein Bad. Im Zentrum von Porto Moniz - dem Centro de Ciência Viva, reihen sich Souvenirgeschäfte und Bars aneinander und laden zu einem Bummel ein. Bei einem Besuch der vielen Restaurants können Sie traditionelle Fischgerichte in bestem Ambiente genießen. Besuchen die beeindruckenden Lavahöhlen in Sao Vincente – die „Gutra de Sao Vincente“ und lernen Sie etwas über die Entstehung der aus einer Eruption entstanden Höhlen.

Eira do Serrado - Curral das Freiras –Nonnental
Etwa eine halbe Stunde weiter nördlich liegt Eira do Serrado, einer der schönsten Orte auf der Insel mit einer sagenhaften Aussicht über das berühmte Tal der Nonnen. Einst flüchteten die Nonnen hierher, um sich und die Klosterreichtümer, vor den Piraten in Sicherheit zu bringen. Zwischen den riesigen Steinwänden der Berge versteckt sich das Dorf Curral das Freiras, beim hinunter Wandern des Passes, können Sie das Dorf erreichen und die berühmten Kastanienspezialitäten, wie den Kastanienkuchen zu probieren.

Camacha – Sao Lourenco Machico
Das hübsche Örtchen Camacha befindet sich im Osten der Insel unweit der Hauptstadt Funchal und wird auch als „Ort der Körbemacher“ bezeichnet, denn dieses Handwerk hat hier eine sehr lange Tradition. Besuchen Sie eine originale Korbflechterei und lernen Sie das Handwerk von den Inseleinwohnern, kennen. Sao Lourence ist der östlichste Punkt der Gemeinde Machico und der Insel. Inmitten dieser nahezu unberührten Natur erstrecken sich die imposanten Felsklippen, an denen die Wellen brechen. Entlang des Ponta de Sao Lourenco, wie dieser Teil der Landschaft auch genannt wird, bietet sich Ihnen von jedem Punkt ein fantastischer Ausblick. Die dazugehörige Stadt Machico ist nach Funchal, die zweitgrößte Stadt Madeiras. Ein Spaziergang entlang des Hafens oder der Besuch der ältesten Kirche der Insel, die Capela dos Milagres sind Sehenswürdigkeiten, die in Machico nicht verpasst werden sollten. Levada-Wanderung auf Madeira Wer nach Madeira kommt, darf eine Levada-Wanderung nicht verpassen. Schon vom Flugzeug aus lassen sich die Levadas erkennen. Die Wasserkanäle wurden über mehrere Generationen akribisch von den Inselbewohnern angelegt und verlaufen heutzutage auf der gesamten Insel. Bei einer Levada-Wanderung brauchen Sie keine jahrelange Erfahrung im Wandern, gutes Schuhwerk und Spaß sollten genügen, um die beeindruckenden Felsformationen und Wasserkanäle vom Zentralgebirge, bis nach Funchal zu erkunden. Dieses Highlight ist definitiv etwas für ungeübte Füße und gleicht einem entspannten Spaziergang inmitten einer atemberaubenden Umgebung.

Bei Interesse senden wir Ihnen gern die ausführlichen Programme zu und stellen Ihnen unsere ErlebnisReisen in Wort und Bild vor.

Hier geht es zur

Buchungsanfrage