Tschechien, Prag

Reiseprogramm

Altstadt und Jüdisches Viertel
Am Vormittag Abfahrt aus dem Großraum Berlin/Potsdam mit einer Pause nach Prag. Bezug der Zimmer in unserem zentral gelegenen Hotel. Mittagessen in der Altstadt. Das Herz von Prags historischem Zentrum ist der Altstädter Ring. Der Marktplatz wurde herrlich restauriert und ist ein guter Anfang für unseren Rundgang. Hier finden Sie die gotischen Türme der Teyn Kirche, die über den Marktplatz wachen und eine Statue des Reformers Jan Hus, sowie, auf der gegenüberliegenden Seite, die astronomische Uhr am Altstädter Rathaus. Wir klettern zur Spitze des Rathauses wegen der großartigen Sicht auf den Marktplatz und darüber hinaus.

Weiter geht's entlang der Celetná zum Pulverturm, einem der historischen Zugänge der Altstadt. Verbunden mit dem Turm ist das berühmte Gemeindehaus im Jugendstil. Das Jüdische Viertel ist nicht weit entfernt und wir sehen die Spanische Synagoge, den Jüdischen Friedhof und die älteste erhaltene Synagoge, die noch in Betrieb ist. Abends erwartet Sie ein traditionelles Abendessen in einem echten böhmischen Restaurant. Übernachtung mit Frühstück

Die Prager Burg, Kleinseite und Karlsbrücke
Wir sind an diesem Tag mit dem Bus und zu Fuß unterwegs und beginnen den Tag mit der Besichtigung des Kloster Strahov. Eine reizvolle Route ist die Fahrt von der Loretánská herunter zum Hradschin und Burgplatz. Auf dem Weg legen wir an der Prager Loreto einen Stop ein. Auf den Hügeln finden Sie nicht eine einzelne Burg sondern eine ganze Reihe davon, einige Kirchen und Hunderte Jahre Geschichte. Nachdem wir nun das Burggebiet erforscht haben wandern wir durch die Burggärten in das Herz der Kleinseite. Von der Karlsbrücke genießen wir den Blick über die Moldau. Mittagessen unterwegs und den Rest des Tages schlendern wir durch die malerischen Straßen der Malá Strana zurück zur Altstadt. Nach einer Erholungspause im Hotel werden wir den Abend in einem hübschen Weinlokal ausklingen lassen. Übernachtung mit Frühstück. Shopping und die Moldau Prag eignet sich sehr gut für einen ausgiebigen Einkaufsbummel. Insbesondere Kristall, antiquarische Bücher, Lederwaren, handgefertigtes Holzspielzeug sowie einheimischer Kräuterlikör werden hier gern gekauft. Aber auch kulinarische Spezialitäten locken in die Läden. Beim Einkaufen kann man zwischen größeren Kaufhäusern und kleineren, hübschen Läden und Märkten wählen. Mittagessen im Brauereirestaurant U Fleku. Unseren Besuch von Prag schließen wir mit einer romantischen Schifffahrt auf der Moldau ab. Ein großer Genuss ist dabei die außergewöhnliche Aussicht auf Prag, die sich von der Moldau aus bietet. Die Rückfahrt erfolgt gegen 16 Uhr. Unsere voraussichtliche Ankunft im Großraum Berlin/Potsdam wird ca. 20 Uhr sein.